Informationen

Goldene VISA Madeira

Das goldene Visa-Programm in Madeira, Portugal ist die beliebteste Regelung in Europa wegen seiner Einfachheit, Flexibilität und nutzen geworden.
Investitionen von nicht-EU-Bürger zu fördern bietet, die Goldene Visa Überholspur zur Erlangung einer Aufenthaltserlaubnis in Madeira, Portugal.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um das Visum zu erhalten:
(1) Investition von 500 000 Euro im freien halten Immobilien in Madeira, Portugal.

(2) Investition von 350 000 Euro im freien halten Immobilien Madeira Portugal – reduzierte Version beschränkt auf bestimmte Kriterien-Anforderungen.

(3) zur Gründung eines Unternehmens und Schaffung von Arbeitsplätzen in Madeira Portugal.

Inhaber von Portugiesisch goldene Visa und deren Familienangehörigen (Kinder und Eltern) sind eine befristete Aufenthaltserlaubnis für zwölf Monate, die gegeben erneuerbare für zweijährige Folgeperioden.

Um das Visum zu qualifizieren, müssen Inhaber Madeira in Portugal bei einem Mindestaufenthalt von sieben Tagen im ersten Jahr der Residenz und danach 14 Tage für jede nachfolgende 2-Jahres-Periode zu besuchen.
Dieses Visum ermöglicht es Ihnen, frei zu Reisen in ganz Europa innerhalb des Schengen-Raums.

Die attraktivste Vorteil des Visums ist nach fünf Jahren, Inhaber des goldenen Visums beantragen können eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis in Madeira Portugal und nach sechs Jahre portugiesische Staatsbürgerschaft beantragen kann, wenn alle anderen gesetzlichen Anforderungen erfüllt sind.

Einige der grundlegenden Anforderungen für die Qualifikation für das Visum sind:

  • Erstinvestition
  • Sauber kriminelle Zertifikat aus dem Ursprungsland
  • Nachweis der legale Einreise in Madeira Portugal
  • Nachweis der Einhaltung der steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Pflichten (Portugiesisch)
  • Verpflichtung zur Aufrechterhaltung von Investitionen in Madeira für ein Minimum von fünf Jahren


Für eine umfassendere Anleitung Immobilieninvestitionen in Madeira und das Goldene Visa-Programm, uns zu kontaktieren.